Mittwoch, 7. Oktober 2015

Bitte Lächeln

Seit 7 Monaten sind wir nun eine Familie zu viert. Und mit Schrecken musste ich feststellen, dass wir kein einziges Foto besitzen, auf dem wir alle 4 oben sind. Tja, sollte doch eigentlich leicht umzusetzen sein, aber falsch gedacht. Vier Schönheiten bekommt man einfach nicht auf ein Foto ;) Trotzdem haben wir es probiert!


Ich denke, dieses Bild zeigt uns in einer ziemlich authentischen Pose
Einzeln fotografiert sieht das ganze schon etwas besser aus:


Ja, auch der Wäschekorb und das Postpaket im Hintergrund sind ein
wichtiger Aspekt bei diesem Foto - wegen Authentizität und so...

Hier ein paar News:

- Leopold hat schon zwei Zähne und krabbelt seit er 6 Monate alt ist. Nun zieht er sich bereits überall hoch und kann Stiegen hoch klettern. Ich sage nur so viel, die letzten Schwangerschaftskilos purzeln nun, da ich ständig hinterher sein muss.

- Nachdem das Breiessen und aus der Flasche trinken anfangs ein wahrer Kampf waren, sind wir nun fleissig dabei und beides ist nun nicht mehr wegzudenken aus Leos Speiseplan.

- Seit ein paar Tagen habe ich abgestillt und ich hoffe, dass Leopold nun in der Nacht etwas Ruhe findet und sich nicht mehr jede Stunde meldet (GÄÄÄÄÄHN)

- Theo hat sich in den Kopf gesetzt, dass er Eishockey Spieler werden möchte. Nun habe ich die ganz besondere Aufgabe, ihm jeden Abend eine spannende Eishockey Geschichte zu erzählen. Ihr könnt euch vorstellen, wie tief ich dabei in der kreativen Geschichtenerzähl Kiste herumwühlen muss.

- Theo verweigert weiterhin das Töpfchen und wir haben nun eine Pause beim Töpfchentraining eingelegt, da es ihn zu sehr unter Druck gesetzt hat. ABER ich baue jeden Abend geschickt in meine Gute Nacht Geschichten ein, dass die wirklich erfolgreichen Eishockey Spieler dieser Welt KEINE Windel mehr tragen ;)

- Theo singt den ganzen Tag entweder "Bruder Jakob" oder "Happy Birthday". Sagen wir mal so, für die Wiener Sängerknaben wirds wohl nicht reichen!

Abschließend bleibt zu sagen, dass ich meine zwei Affen über alles Liebe ABER ich freue mich nun auch wieder auf meine gewonnene Freiheit und bin stolz, dass ich die 7 Monate stillen geschafft habe (schließlich war mir nach 3 Monaten schon nach Abstillen zu Mute dieses mal).

Großes Dankeschön an Beate für die Fotos. Wir waren wahrlich keine einfachen Fotomotive ;)))





Kommentare: