Donnerstag, 27. August 2015

ähmmm

Wir haben einfach einmal den Sommer genossen. Hier ein kleines Update was sich bei uns so tut:

Leopold:

Er wird morgen 6 Monate alt. Hallllooooo, ich hab doch eben erst die  PDA gesetzt bekommen. Sein Bettchen steht schon bereits beim Theo im Kinderzimmer, doch die meiste Zeit schläft er bei uns im Bett, da er sowohl Flasche als auch Schnuller verweigert und mein armer Busen stets herhalten muss. Ob ich jetzt schon einen Termin beim Beauty Doc für nächstes Jahr ausmachen soll?!
Leopold bekommt nun schon seit 1,5 Monaten Brei, doch er ist kein großer Fan von Gläschen Nahrung und ich bilde mir stets ein, dass er mit seinen Lippen ein bestimmtes Wort nachahmt - nämlich BUSEN! Was solls, alles geht vorbei nicht wahr ;)

Leopold ist ein sehr angenehmes Baby, obwohl wir vom Durchschlafen natürlich noch weit entfernt sind, aber Schlafmangel ist mittlerweile mein zweiter Vorname! Wir warten ganz gespannt auf seinen ersten Zahn, wobei die Wartezeit verkürzt wird mit ersten Krabbelversuchen! Der Kleine liebt seinen großen Bruder immer noch über alles und kann über Theos Aktionen herzhaft lachen. Wir lieben unseren kleinen Sonnenschein, der sogar das erste Babyjahr zu einem genießbaren macht ;)

Theodor:

Unser großer Bub, der mich nun auch schon umarmt und mir sagt, dass er mich lieb hat. Irgendwie bin ich von ihm fasziniert. Könnte ihm stundenlang zusehen wie er sich in neue Abenteuer stürzt und wie rührend und liebevoll er sich um Leopold kümmert. Theo ist nun schon einer der großen Jungs in seiner Kindergarten Gruppe und obwohl es hier und da schon die ersten Raufereien gibt mit Jungs, ist Theo momentan noch derjenige der sich denkt: "Der Klügere gibt nach". Seine Lieblingswörter sind: später, Jo, Danke, Papa-Joghurt :)

Ins Töpfchen hat er erst einmal rein gepisselt. Lieber trägt er Windel, lang wird das aber nicht mehr möglich sein, denn er trägt bereits jetzt die größte Größe und danach gibt es nichts mehr. Tja, schwierig wenn man 19 Kilo wiegt und die Kleidergröße eines 5 Jährigen hat.

Was kann ich noch sagen: also momentan läuft es. Wir haben uns sehr gut eingespielt und die neue Familienroutine funktioniert. Ich bin zur Super MUM mutiert und der Papa macht seinen Job auch nicht schlecht ;) hihihi Nein Scherz beiseite, wir sind froh und glücklich und gesegnet, dass wir nun eine 4 köpfige Familie sind und genießen das Leben (tja, mehr natürlich wenn ich MEINEN BUSEN wieder zurück habe und keine 24 Stunden Milchtankstelle mehr sein muss/darf).


Quality Time beim Ikea ;)
Meine Jungs sind Punks..da sitzt man auch einfach einmal auf der Strasse
und wartet, bis Mama den Einkauf aus dem Auto geladen hat.

Mein Personal Trainer

<3

Wir warten auf den Bus! Eine Person auf dem Foto hats gut, die andere eher weniger (37 grad im Schatten, wer trägt da nicht gerne eine lebende Wärmeflasche mit sich herum). 

Keine 3 Sekunden nachdem ich dieses Foto gemacht habe, hat sich Batman eingenässt ;) 

Am Besten liest halt immer noch die Urli Oma.
Und da darf das Buch auch gerne aus den 60er Jahren stammen!

Richtige Wahl!

Beide ziehen hier große Geschäfte auf. Theos Geschäft landet in der Windelhose und
Leopold macht sich mit einem Reinigungsservice in Parkhäusern selbständig!

Kommentare:

  1. Na eeeeendlich...! Hab euch schon vermisst :)

    AntwortenLöschen
  2. super bilder :) vermisse euch, hoffentlich bis bald <3

    AntwortenLöschen