Mittwoch, 6. Februar 2013

Bequem sieht anders aus :)

Heute hatten wir unseren (wie bereits berichtet) letzten US Termin vor dem Geburtstermin und man mag es kaum glauben, doch heute hat er sich zur Abwechslung wieder gezeigt. Heute mussten dann sowohl das Y-Chromosom, der Arzt als auch ich über das Foto lachen :) "Angeblich" sieht der kleine so zerknautscht und wie ein Sumo Ringer aus, weil er sich so feste an die Plazenta rankuschelt. Ich glaube eher, dass meine Mamutschka (die Oma in spe) Recht hat. Sie meinte, dass er so witzig aussieht, weil der Bauhelm so sehr auf das Gesicht drückt und auch die Uroma meint, dass er mit einem weichen Mützerl entspannter drein schauen wird.

Aber nun zu den wirklich wichtigen Themen:

Der Kleine fühlt sich puddelwohl in meinem Bauch und wird bestens versorgt. Er zeigt keine Anzeichen, dass er früher kommt. Habe gelesen, dass sich das jede Erstgebärende wünscht, doch in Wahrheit kommt der Großteil nach dem errechneten Geburtstermin. Habe mir also nun vorgenommen nicht in eine doofe Warteposition zu verfallen, sondern mir eine Liste mit Dingen anzufertigen, worauf lauter Dinge stehen, die ich am Besten noch vor der Geburt machen möchte. So vergehen die Wochen auch und ich schaue nicht täglich auf den Kalender.

Gerne können aber Wetten abgeschlossen werden. Ich persönlich würde ja den 3.3. 2013 ziemlich schnittig als Geburtsdatum finden ;)

Auf alle Fälle meinte der Arzt, dass die Maße des Kleinen absolut in der Norm sind, er jedoch einen größeren Kopf hat (natürlich aber auch in der Norm). Was aber ehrlich gesagt auch nicht verwunderlich ist, denn sowohl das Y-Chromosom als auch ich haben einen Dinosaurierkopf ;) Sicherheitshalber hat mir mein Arzt dann auch gleich das "Epi-No" mitgegeben (habe in diesem Posting bereits vor langer Zeit darüber berichtet). Ein kleiner Wink sozusagen, dass ich bei diesem Dino Kopf mich unten rum doch vielleicht vorbereiten sollte, damit ich nicht in alle Richtungen zerreisse ;))) Na das wird wohl einer weiterer sexy Anblick Abends für das Y-Chromosom werden. Eine sich im Bett herum rollende Elefantenkuh, die "prenatale Dehnungsübungen" macht :)

Unser Dinokopf :)

PS: Habe übrigens einen der charmantesten Ärzte überhaupt. Beim Gespräch meinte ich, dass ich nun leider Wasser (Ödeme) bekommen habe. Daraufhin sieht er mich an und sagt: "Hmmm ja, man sieht es eh!" Es haben nun alle ganz offiziell die Erlaubnis mich zu belügen  und mir Honig ums Maul zu schmieren, auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht. So kleine Notlügen tun einer Schwangeren gut, vorallem da ich jetzt ganz offiziell im 9. Monat bin und der berüchtigte "Schwangerschafts-Glow" einem frustrierten, angestrengten und erledigten Look weichen wird :)

Kommentare:

  1. ob dinokopf oder zwergnase,der kleine ist fesch.ist es schlimm wenn ich mich in einen 30 jahre jüngeren bub verliebe????
    cougar,soll ja jetzt total in sein.gg
    küsschen tante A

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A. ist verlieeeeeeebt :) Ach er wird schon schnittig werden unser Bob haha Dann einfach noch sein sexy stirnband aufgesetzt und alles ist gut ;)

      Löschen
  2. Bauarbeiterhelm wird gegen ein sexy stirnband getauscht :-)
    Er sieht jetzt schon zum "Fressen" aus - so gemütlich und kuschelig :-)

    Knutscher
    Mimi/Mamutschka

    AntwortenLöschen
  3. 3.3. wäre super! da macht es sich unser Bob zwischen Uroma am 1.3. und Uropa am 4.3. bequem - gut eingebettet zwischen die 2 Fischerl - dann sind sie zu dritt schon ein kleiner Fischschwarm:-)

    Knutscherle

    AntwortenLöschen