Mittwoch, 14. November 2012

Sweet

Sitze seit 8.30 nüchtern in der Praxis und mache heute den Zuckerbelastungstest. Die erste Blutabnahme war bereits und nun habe ich die berühmt berüchtigte Zuckerlösung trinken müssen. Hatte sie mir schlimmer vorgestellt. Um ehrlich zu sein schmeckt das Zeug wie die üblichen Vitamingetränke sonst auch, die ich täglich zu mir nehme. Nun heißt es eine Stunde warten bis die nächste Blutabnahme folgt und dann noch mal eine Stunde warten. Habe meinen Laptop mitgenommen, sodass ich wenigstens was für die Arbeit während der Wartezeit machen kann, denn ich muss nach dem Termin natürlich zurück ins Büro. Doch davor gönne ich mir dann die zwei Milchschnitten die in meiner Handtasche schlummern :)

Sonst gibt es nichts neues von der Front, außer das der Kleine unglaublich aktiv ist und ich ständig fasziniert meine Hand auf den Bauch lege. Doch wobei, ein paar körperliche Veränderungen haben sich in den letzten Wochen doch gezeigt und eine davon ist mir alles andere als lieb und zwar spreche ich von der neuerlichen BLASENSCHWÄCHE!!! Sollte vermeiden zu lachen oder zu niesen, doch wie ich gelesen habe, macht sich mein Körper einfach schon locker und bereitet sich auf die Geburt vor. Habe nun ein ernstes Gespräch mit meiner Blase geführt und folgendes gesagt: "Liebste Blase, ich weiß du bist nervös und hältst dich auch nur daran, was dir die Natur vorgeschrieben hat. Doch meine Natur sieht es nicht vor, dass ich mir bereits mit 26 Jahren ins Höschen tröpfle. Das finde weder ich spannend, noch meine bessere Hälfte (obwohl er sich ständig darüber schief lacht). Also liebe Blase, tue mir und meiner Libido und meiner schwindenden erotischen Ausstrahlung den Gefallen und sei noch eine zeitlang angespannt und lasse erst am Tag der Geburt etwas locker ;) In tiefster Verbundenheit, deine Wirtin."

Kommentare:

  1. Hihihi :) Oh Gott wie ich dich verstehen kann *gg* Nach einem Geschäft muss ich schon panisch Ausschau nach einer Toilette halten. Das macht echt keinen Spaß. Lass es mich wissen ob das ernste Gespräch was gebracht hat ;))

    AntwortenLöschen
  2. :-) unser baumeisterchen ist wohl aus seinem schlummerzustand erwacht :-) - bob in motion :-)

    und es soll ja angeblich auch helfen, wenn man mit pflanzen spricht - warum soll es dann beim bläschen nicht auch helfen?! :-)

    knutscherle
    mamutschka

    AntwortenLöschen