Montag, 23. Januar 2012

Angewidert!

Auf dem Nachhauseweg heute wurde ich Zeugin unserer tollen Jugend. In der U-bahn konnte ich 3 Schuldmädchen (max.13 Jahre) dabei zuhören, wie sie über eine Schulkollegin lästerten, wie hässlich sie doch sei. Das arme Mädchen wurde scheinbar schon des öfteren verprügelt und massiv auf Facebook gemobbt. All das rechtfertigten die drei Mädchen damit, dass die Schulkollegin doch so hässlich sei und sie nichts anderes verdient hätte als Prügel. Ich konnte mich nicht zurückhalten und knallte den Mädls an den Kopf, dass die einzig "hässlichen" Menschen sie selbst seien!! Unglaublich...als wäre die Schulzeit nicht ohnehin schwer genug! Ich bekomme bei sowas einfach das Kotzen!

Mein heutiges Posting widme ich all jenen, die mit den Oberflächlichkeiten unserer Gesellschaft zu kämpfen haben und genau jenen möchte ich folgendes mit auf den Weg geben:

via 

Kommentare:

  1. ich denke, es sind SCHULmädchen.. keine SCHULDmädchen ;) aber gut geschrieben meine Liebe.. du schreibst u. ich lese vor - so machen wir das zukünftig!!

    AntwortenLöschen
  2. ein freudscher versprecher würder ich sagen hihihi

    AntwortenLöschen