Dienstag, 5. November 2013

The shape of a mother

Auf diesem Blog können Mütter Fotos von ihren Körpern einschicken. Frauen, die Babys das Leben geschenkt haben. Zu sehen sind Spuren, die im Auge des Betrachters absolut in Ordnung sind. Die Frauen jedoch fühlen sich selten Wohl in ihrer Haut und ich kann das irgendwo verstehen.

Wie machen wir uns doch ständig verrückt mit dem Wunsch nach körperlicher Perfektion. Auch ich bin quasi ein "Opfer" und strebe nach dem uns medial vermittelten Traumkörpers einer Frau. In der Schwangerschaft bzw. bereits davor habe ich Sport betrieben, um die Schäden, verursacht durch die Schwangerschaft, in Grenzen zu halten. Ich habe viel Geld in teure Cremen investiert (auf die ich aber tatsächlich schwöre siehe hier)  und akribisch darauf geachtet was ich esse. Ich hatte zusätzlich vielleicht auch Glück, denn ich habe keine Narben etc. davon getragen und bin eigentlich zufrieden mit meinem Körper! Und trotzdem wünsche ich mir körperliche Veränderungen. Wie bescheuert sind wir Frauen eigentlich?!

Ich würde mir so sehr wünschen, dass wir all die Oberflächlichkeiten einmal vergessen können und uns einfach einmal wohlfühlen in unserer Haut. Nie sind wir zufrieden mit uns selbst, auch dann nicht, wenn das Ziel Kleidergröße 36 erreicht ist. Danach fällt uns wieder etwas ein, was wir an uns ändern wollen.

Naja, lange Rede kurzer Sinn: die Bilder sind sehr bewegend und bei allen Bildern, die ich mir angesehen habe musste ich immer an das Wunder der Geburt denken und nicht an Orang-Utan Brüste oder Hängebauchschweine! Also an alle Mamas da draußen: Ihr seid wunderschön und SUPERHEROS! Wer sagt das Gisele Bündchen und Heidi Klum glücklicher sind!!!

Foto: Jade Beall Quelle

Kommentare:

  1. toller blog, und obwohl es dort oft anonym ist wie ich gesehen hab, hätt ich in vielen fällen glaube ich nicht den mum mich zu zeigen. großen Respekt an diejenigen! verstecken muß sich meiner meinung nach aber keiner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur zustimmen! Sehr mutige Frauen dabei!

      Löschen
  2. Sehr coole Seite find ich....
    mein Körper hat auch sehr unter der Schwangerschaft gelitten und ich möchte nicht wissen wie ich nach der jetzigen SS aussehen werde, aber gut zu wissen, dass ich mit meinen Problemen nicht alleine bin. Trotz meines doch sehr zerstörten Körper würde ich es jederzeit wieder genau so machen, unsere Kinder sind unser ganzer Stolz, das Beste was uns je geschehen konnte <3

    AntwortenLöschen