Freitag, 10. August 2012

Geduldsprobe

Ich weiß, dass ich zukünftig sehr geduldig und tolerant sein muss, damit mich Kleinigkeiten nicht aus der Ruhe bringen wie z.B. ein schreiendes Kind im Supermarkt. Wird wohl auch auf mich zukommen. Die beste Übung hatte ich nach dem Einkaufen. Die Einkaufstüte ist gerissen während ich sie getragen habe und alles ist rausgeplumpst, so auch die Eier. Kaufe eigentlich nie Eier, aber ich habe vor am Weekend French Toast zu machen. Nun sind alle Eier angepeckt und ich musste überlegen, wie ich den Einkauf sicher nachhause bringe. Ich habe mir also mein Twini-Eis aus der Einkaufstüte geschnappt und es genüsslich verzehrt, während der Gehweg mit dem Einkauf zugepflastert war. Ich war ziemlich entspannt und habe dann nach 10 Minuten den Einkauf wieder eingesammelt und die Tüte mehr schlecht als recht nach Hause getragen. Who cares :)

1 Kommentar:

  1. in der ruhe liegt die kraft!! *ggg* mamutschka

    AntwortenLöschen