Freitag, 18. Oktober 2013

DIY again

Endlich bin ich am Zug mit dem Interior. Nachdem nun die "schmutzigen" Arbeiten vorüber sind, kann ich meine Projekte starten. Mitunter stand dieses Projekt schon einige Zeit in den Startlöchern und gestern habe ich damit angefangen.

Ich bin nun schon etwas längere Zeit auf der Suche nach einem großen Teppich mit grafischem Muster für unser Esszimmer. Teppiche in dieser Größendimension wie ich sie mir vorstellte kosten jedoch zwischen 400 und 500 Euro und dieses Geld wollte ich einfach nicht ausgeben. Daher habe ich online eine coole DIY Idee entdeckt.

Beim Ikea habe ich in der Fundgrube einen Sisalteppich um 50 Euro ergattert und beim Baumax weiße Latexfarbe sowie Abtönfarbe in "Opal" gekauft.

Das Y-Chromosom hat mich bei der Umsetzung der Zackenlinie unterstützt mit seinem Mega wichtigen  und unersetzbaren Bosch Laser (Ja liebes Y-Chromosom, die Wichtigkeit dieses Werkzeuges ist mir nun endlich klar geworden ;)) )








 Ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat und hoffe, dass das ganze gemeinsam mit dem Esstisch gut aussehen wird. Nun gehe ich meine DIY Faltrollos für die Fenster an!



Kommentare:

  1. Wow echt toll geworden!!!!!

    Knutscher
    Mamutschka

    AntwortenLöschen
  2. Deine ganzen DIY machen mir schon richtig Lust in meine eigenen vier Wände zu ziehen und mich dort auszutoben! Diese Chevron Teppiche sind so toll aber leider auch irrsinnig teuer. Gute Idee! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mahhh das glaube ich dir!!! Man malt sich im kopf schon alles bis ins kleinste detail aus und darf sich aber noch nicht austoben ;(

      Löschen