Dienstag, 12. Februar 2013

37. Schwangerschaftswoche

Sooooo...nun langsam steuern wir auf die 38. SSW zu und ich tu mir sehr schwer, nicht an die bevorstehende Geburt zu denken. Meine Gedanken drehen sich dabei nicht um die Schmerzen etc. sondern wann es tatsächlich losgehen wird. Macht sich der Kleine von selbst auf den Weg oder wird es eine eingeleitete Geburt?

Man kann sich noch so bemühen der Natur ihren Lauf zu lassen, doch die ganze Geschichte ist so was von aufregend, dass man kaum eine ruhige Minute findet. Ich persönlich bin ja ein großer Fan von Überraschungen, doch diese Neugierde und Ungewissheit treibt langsam aber sicher auch mich schon in den Wahnsinn :)

Ich halte mich einfach weiterhin an meine täglichen Spaziergänge, dir mir körperlich zwar Energie rauben, mir aber beim Kopf auslüften sehr gut helfen. Das Y-Chromosom ist besorgter um uns denn je und kümmert sich liebevoll um uns. Wenn er einen Abend lang außer Haus ist wegen Job etc. dann fragt er in regelmäßigen Abständen nach, ob es uns auch gut geht.

Hier man ein aktueller Lagebericht:

- Schwangerschaftsstreifen auf dem Bauch immer noch Zero, jedoch habe ich unter der Brust ein paar wenige lila Streifen entdeckt. Damit kann ich jedoch gut leben! Einfach im Sommer schön im Garten oben rum blank ziehen und die Dinger verschwinden quasi ;)

- der Kleine ist immer noch sehr aktiv abends und mittlerweile wache ich in der Nacht auch auf von seinen Bewegungen. Liegt aber auch einfach daran, dass mein Rippenbogen furchtbar brennt (oder mag es das Zwerchfell sein- ich habe ja mittlerweile null Ahnung wohin sich die ganzen Organe etc. hinverschoben haben). Wahrscheinlich macht es sich die Niere derzeit neben dem Herzen gemütlich ;)

- Wenn ich morgens aufwache ist mein Bauch irgendwie quadratisch geformt und das sieht immer sehr eigenartig aus. Dinokopf und ein Quadratschädel???? Who knows!

- Ich mache brav meine pränatalen Übungen und verwende fleißig Jojobaöl. Bald habe auch ich einen Babypopoooooo ;)

- Meine Haut sieht weiterhin furchtbar pickelig aus, aber naja.....

- manchmal stiehlt mir das Y-Chromosom in der Nacht unbewusst das Stillkissen. Bin dann meistens zu schwach, um darum zu kämpfen :)

-  Jeden Tag wandert ein neues Stück in meine Kliniktasche. Auf der Liste stehen nun Kaugummis...als ob es mich während der Wehen interessieren wird ob ich Mundgeruch habe. Ich weiß schon jetzt, dass dieses Utensil ein vollkommener Schwachsinn, neben vielen anderen unnötigen Dingen, in meiner Kliniktasche ist.

- Mir fallen täglich irgendwelche kuriosen Dinge auf, die ich scheinbar selbst zu verantworten habe. Ich schalte offensichtlich unbewusst Geräte im Haus ein und verschiebe Dinge etc. und kann mich daran aber nicht erinnern und schiebe es dem Y-Chromosom in die Schuhe. Vielleicht verarscht er mich aber auch einfach nur :)

Hier aktuelle Bauch Fotos:






Kommentare:

  1. Du bist trotz all deiner Wehwehchen und Pickelchen immer noch eine sexy Schwangere :-) !!
    Und wie ich Bob einschätze, macht sich der alleine auf die Reise in die Welt da draussen - der ist ein Perfektionist!

    Knutscherle
    Mamutschka

    AntwortenLöschen
  2. deswegen ist er ja bob der baumeister.!!
    der wird sich mit seinem werkzeug einfach den weg frei räumen.
    hmm,kling auch sehr brutal,doch nicht so gut!!:-)
    knutscha tante A

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. glaube es wird sich aber so anfühlen, wie du es beschrieben hast hehe

      Löschen
  3. Da geb ich "Mimi" recht!;-) Außerdem denke ich, dass Bob es noch nicht so eilig hat, denn der Bauch scheint für mich noch ziemlich weit "oben"...ich glaub, es dauert also noch ein bisserl....Aber wer weiß? Deshalb jetzt schon : Alles Gute und Toy Toy Toy für die letzten Wochen!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl habe ich auch. Ich glaube Bob ist noch beim Dachausbau und hat keinen Stress sich mal in die unteren Stockwerke zu begeben ;)))

      Löschen